Kommassierung

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Die komplexen Verfahren einer Kommassierung erfordern eine leistungsfähige, maßgeschneiderte Software. rmDATA verfügt über langjährige Erfahrung in der Thematik und bietet spezielle Lösungen für die Agrarbezirksbehörden in Österreich.

Die Software zur Abwicklung der Kommassierungsverfahren besteht aus einem grafischen Teil und einer Datenbank zur Verwaltung der spezifischen Objekte. Optimal unterstützt wird das Programm durch die Vermessungs-Software rmGEO, das geodätische CAD rmDATA GeoMapper und dem Programm zur Abfrage von Kataster und Grundstücksdatenbank, rmDATA GeoDiscoverer.

Die Lösung ist – mit länderspezifischen Anpassungen – auch bereits außerhalb Österreichs für das Abwickeln von Flurneuordnungsverfahren in Luxemburg im Einsatz.

Mir persönlich gefällt die übersichtlich gegliederte Benutzeroberfläche sehr gut. Es ist ein Schritt nach vorne gegenüber der bisherigen Anwendung. Durch die saubere Topologie entsteht automatisch die gewünschte Datenqualität. Da die Kommassierungsapplikation auf Basis des CAD rmDATA GeoMapper SE entwickelt wurde, wird der künftige Wartungsprozess der Applikation durch den Wegfall der AutoCAD-Komponente im beiderseitigem Interesse nachhaltig vereinfacht, und somit der Wartungsaufwand der Applikation und der damit verbundene Kostenfaktor optimiert.

Dipl.-Ing. Christian Beter und Dipl.-Ing. Gerda Steiner, Landesregierung Kärnten, Agrarbehörde

Diese Firmen vertrauen auf Produkte von rmDATA:

Logo Wiener Netze
Logo Assling Elektrowerk
Logo Bernard Ingenieure
Logo Bilfinger VAM
Logo BEV
Logo Asfinag
Logo Innsbrucker Kommunalbetriebe
Logo Imerys
Logo Assling Elektrowerk

rmDATA Kontakt

Technologiezentrum Pinkafeld
Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel +43 3357 43 333
Fax +43 3357 43 333-76
E-Mail office@rmdata.at
Nach oben