Landesregierung Burgenland bestellt rmDATA Inventory Manager

Infrastruktur-Anlagen und Liegenschaften verwalten einfach über eine Web-Lösung

Infrastruktur-Anlagen und Liegenschaften verwalten

Das Amt der Burgenländisches Landesregierung hat den rmDATA Inventory Manager für die Grundablöse und Endabrechnung bei Landesstraßenprojekten bestellt.

Die Burgenländische Landesregierung erhält auf Basis von rmDATA Inventory Manager eine schlüsselfertige und produktionsbereite Software-Lösung für die Grundablöse und Endabrechnung. Der Inventory Manager wird in den nächsten Monaten an die spezifischen Anforderungen bei der Vertragserstellung und Entschädigungsberechnung beim Bau von Landesstraßen angepasst. Die moderne Software-Lösung ermöglicht unter anderem den Einsatz direkt vor Ort bei Verhandlungen und die Verwendung der integrierten Grafik/Karte. Beides optimiert den internen Arbeitsablauf und die damit verbundenen Aufwände. Die Anwendung erhöht zugleich die Qualität und verkürzt die Durchlaufzeit von Projekten.

rmDATA Inventory Manager ist die neue Lösung für das umfassende Management von Infrastruktur-Anlagen und Liegenschaften. Das besondere an der innovativen Software ist, dass sie browser-basierend ist und daher immer und überall auf jedem beliebigen Endgerät verfügbar ist. Sie bietet umfangreiche Domänenvorlagen, ist aber auch konfigurierbar und passt sich daher Ihren individuellen Anforderungen optimal an. Sie eignet sich daher für alle Anwendungen in den genannten Bereichen, egal welcher Größenordnung. Natürlich ist dieses Produkt mit anderen rmDATA-Produkten, z. B. rmDATA GeoDesktop, kombinierbar und fügt sich nahtlos in Ihren Bearbeitungs-Workflow ein.


rmDATA Kontakt

Technologiezentrum Pinkafeld
Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel +43 3357 43 333
Fax +43 3357 43 333-76
E-Mail office@rmdata.at
Nach oben