Aktuelle Erweiterungen im WebGIS rmDATA GeoWeb

Sehen Sie sich die Neuerungen in der aktuellen Version im kurzen Video mit dem Produktmanager an.

Die aktuelle Version 2020.3 unterstützt anhand von Redlining und Fotos Leitungsbetreiber, Liegenschaftsverwalter sowie Städte und Gemeinde bei den Möglichkeiten der Dokumentation.

Mit der einfach zu bedienenden WebGIS-Lösung von rmDATA nutzen Sie Ihre Geodaten schnell und überall. In der aktuellen Version 2020.3 wurden Funktionalitäten im Bereich Redlining (hervorheben, zeichnen) sowie bei Fotos zu Dokumentation ergänzt und erweitert.

Redlining

Mit der Funktion, des Hervorhebens und Zeichnens in der GeoWeb-Karte - dem Redlining - können Sie als Anwender neben Symbolen, Texten, Linien und Flächen seit dieser Version auch Bemaßungen in die Karte einzeichnen. Gemeinsam mit den anderen Daten drucken Sie die Markierungen bzw. Bemaßungen auch aus und geben Sie an Dritte einfach weiter.

Fotos in der Fotogalerie

Sämtliche Fotos stehen Ihnen als Anwender objektbezogen sowohl als Vorschaubilder in der Sachdatenmaske als auch in der Fotogalerie zur Verfügung. Im Büro können Objekte ganz einfach mittels Drag&Drop um neue Fotos ergänzt werden.

Genauso können Sie Fotos auch im Außendienst - beispielsweise über den Browser eines Smartphones - einsehen oder auch neue Fotos direkt erfassen und zur Fotosammlung des Objektes hinzugefügen.

Alle Neuerungen können Sie sich auch im Video des Produktmanagers­ ansehen.


rmDATA Kontakt

Technologiezentrum Pinkafeld
Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel +43 3357 43 333
Fax +43 3357 43 333-76
E-Mail office@rmdata.at
Nach oben