Innovationspreis für rmDATA

Montag, 21. November 2011

Unter dem Motto „Burgenland sucht den Überflieger“ wurde unter 37 Einreichungen rmDATA GmbH in der Kategorie KMU mit dem Burgenländischen Innovationspreis ausgezeichnet.


Alljährlich werden von der burgenländischen Landesregierung in unterschiedlichen Kategorien Unternehmen für innovative Produkte ausgezeichnet.  rmDATA hat in der Kategorie Klein- und Mittelbetriebe die Web-GIS-Lösung rmDATA GeoWeb eingereicht und dafür eine Auszeichnung erhalten.

 

Das Geografische Informationssystem bietet  Anwendern mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen einen einfachen und schnellen Zugang zu räumlichen Informationen über einen Web-Browser. Die Benutzeroberfläche ist einfach und übersichtlich gestaltet und bietet eine Vielzahl an Funktionen. Im Praxiseinsatz hat sich die Lösung unter anderem bereits als Minen-Informationssystem in Bosnien und Herzegowina bewährt.

 

Der Burgenländische Innovationspreis wurde am 15. November 2011 von LH Hans Niessl und LH-Stv. Mag. Franz Steindl im Liszt-Zentrum in Raiding an Dipl.-Ing. Richard Malits überreicht. Der kfm. Geschäftsführer Roland Edelhofer meint dazu: „Eine solche Auszeichnung macht natürlich Freude und ist für alle beteiligten Mitarbeiter eine tolle Bestätigung.“

 

Fotos: Überreichung des Innovationspreises an DI Malits und Mag. Edelhofer © WiBAG/Peter Tuma

Überreichung des Innovationspreises
Überreichung des Innovationspreises

Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at