rmGEO/rmNETZ im Bergbau

Dienstag, 06. November 2018

Im Bergwerk Sachtleben setzt der Markscheider Jochen Richert seit Kurzem auf die Berechnungssoftware rmGEO & rmNETZ.

Die Grube Clara im Rankachtal in Oberwolfach (Deutschland) fördert seit mehr als 110 Jahren kontinuierlich Schwerspat- und seit über 30 Jahren Flussspaterz. Die Gangerzlagerstätte ist bereits seit dem Mittelalter bekannt. Die Bergleute gewinnen jährlich etwa 160.000 Tonnen Roherz. Der Betrieb arbeitet mit Bohr- und Sprengtechnik, neuerdings auch mit mechanischer Gewinnungstechnik. Die gewonnenen Erze werden unter Tage über Sturzrollen auf LKW verladen und direkt zur Aufbereitung in Wolfach transportiert.

Freie Stationierung

Die Berechnungs-Software von rmDATA ist seit Kurzem für Vermessungen über und unter Tage im Einsatz. Zum einen wertet der Markscheider Jochen Richert die allgemeinen Vermessungen aus. Mit der Einführung der freien Stationierung als neues Messverfahren unter Tage wurden die bisherigen Polygonzüge über fest in der Firste vermarkte Festpunkte abgelöst. Darüber hinaus werden zur Kontrolle alte und neue Vermessungen kombiniert und mit Hilfe von rmGEO berechnet und mit rmNETZ ausgeglichen.

 

Im Zuge der laufenden Messtätigkeiten pflegt Richert auch die Punktdatenbank. „Die Software von rmDATA wurde mir von einem Berufskollegen empfohlen und ich bin damit sehr zufrieden“, fasst Jochen Richert zusammen. Auch die Unterstützung durch den rmDATA-Servicetechniker hebt er im Gespräch hervor.

Alte Stände stets im Blick

Ein Punkt, den der Vermesser besonders positiv betont ist die Standverwaltung in rmGEO, mit der auch die alten Daten mitgeführt werden. Aufgrund von Abbau und anderen gebirgsmechanischen Einwirkungen unter Tage können sich Lage und Höhe von Polygon- und anderen Festpunkten verändern. Diese wurden bislang in Handbüchern und Berechnungsbüchern lückenlos dokumentiert. „Heute kann ich diese Festpunkte mit einem einfachen Klick als alten Stand in rmGEO abrufen“, sagt Richert.

 

Bilder: Abbau unter Tage in der Grube Clara © Sachtleben Bergbau GmbH & Co.KG


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at