rmDATA-Software im Bundesministerium für Landesverteidigung

Mittwoch, 02. Mai 2018

Schon seit Jahren setzt das Bundesheer erfolgreich auf die Software-Palette für Vermessung und Geoinformation aus dem Hause rmDATA.

„Wir sind mit dem Support sehr zufrieden, die Antwortzeiten sind kurz. Die Produkte laufen stabil und haben sich sehr gut entwickelt.“ Dipl.-Ing. Robert Ditz ist beim Militärischen Immobilienmanagementzentrum (MIMZ) stellvertretender Abteilungsleiter in der Abteilung Vermessung und Geoinformation. Er ist täglich mit der Software von rmDATA konfrontiert. Neben klassischen Lage- und Höhenplänen führt die Abteilung sämtliche Kataster- und technische Vermessungen durch, um Objekte aufzunehmen, die sich im Heereseigentum befinden. Dabei kommen die Programme von rmDATA intensiv zum Einsatz - von der Datenerhebung über die Berechnung bis zum CAD und GIS. Speziell das neue geodätische CAD unter AutoCAD, rmDATA GeoDesigner, biete viele Möglichkeiten, so Ditz. Erst letzte Woche erfolgte dazu eine Software-Einschulung.

Oben: Die Abteilung Vermessung und Geoinformation im Bundesministerium für Landesverteidigung vermisst sämtliche Objekte, die sich im Heereseigentum befinden © Stadlober

 


Grundlagenauswertung für Generalsanierungen

Neben der Software für Berechnung und Planerstellung ist rmDATA GeoDesktop als GIS-Lösung im Einsatz. In der Rechtsabteilung werden damit vor allem Gefährdungsbereiche im Zusammenhang mit der Luftfahrtbeschränkung visualisiert.

Interessant für die Abteilung Vermessung und Geoinformation ist die neue Lösung für die kombinierte Auswertung von Laserscan- und Photogrammetriedaten. Im Herbst fällt der Startschuss, um das innovative Produkt 3DWorx Designer erstmals zu testen. Dazu meint DI Ditz: „Die Software könnte für die exakte Aufnahme bestehender Gebäude eingesetzt werden, um Grundlagen für Generalsanierungen zu erhalten und Daten für BIM zu generieren“.

Das Militärische Immobilienmanagementzentrum kümmert sich im Bundesministerium für Landesverteidigung um alle Aufgaben im militärischen Bau-, Liegenschafts-, Vermessungs- und Wirtschaftswesen. Die Abteilung Vermessung und Geoinformation im MIMZ ist für Kataster-, Bau- und Sondervermessung sowie Geoinformationssysteme zuständig.

Fotos © Stadlober


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at