GeoMapper fixer Bestandteil im Datenfluss

Freitag, 15. Dezember 2017

Die Firma Hasenöhrl Bau GmbH setzt in seiner Vermessungsabteilung auf Produkte von rmDATA, so auch in der Planerstellung, wo rmDATA GeoMapper bzw. GeoModeller verwendet wird.

Franz Brandstetter ist mit weiteren drei Mitarbeitern für die Vermessungen im Bauunternehmen Hasenöhrl GmbH zuständig. Seine Aufgaben sind vielfältig und reichen von klassischen Absteckungen für Bauprojekte mit Tachymeter- sowie GNSS-Messungen über Massenermittlung von Abbaugebieten bis zu Kubaturbestimmungen für Aushubdeponien. Speziell für die Aufgaben im Bereich Geländemodellierung verwendet der Vermesser rmDATA GeoModeller. Für die geodätischen Berechnungen, deren Protokollierung sowie Verwaltung sämtlicher Messdaten und Berechnungsobjekte wird rmGEO eingesetzt.

Speziell für die Aufgaben im Bereich Geländemodellierung verwendet der Vermesser rmDATA GeoModeller, für die klassischen Aufgaben der Vermessung nutzt er die Berechnungssoftware rmGEO.

 

Optimaler Datenfluss

„Die Daten aus der Vermessung übernehme ich direkt in rmGEO und von dort weiter in das geodätische CAD rmDATA GeoMapper. Dieser Datenfluss klappt prima“, berichtet Brandstetter von seinem Arbeitsablauf. Auf die Frage, wie er das Arbeiten in rmDATA GeoMapper beurteilt, meint er: „Die Software ist für mich sehr logisch aufgebaut und einfach bedienbar, ich habe mich sofort darin zurechtgefunden.“

rmGEO von Anfang an

Franz Brandstetter erzählt, dass er das Berechnungsprogramm rmGEO schon seit den Anfängen von rmDATA kennt. Er erinnert sich an die Zeiten, als die Software noch auf einer Olivetti Maschine mit Diskettenlaufwerken gelaufen ist. Der Vermesser ist sozusagen ein rmGEO-Anwender der ersten Stunde und nach wir vor sehr zufrieden. Ebenso positiv beurteilt er den rmDATA-Support: „Ich habe mit Herrn Schlögl sehr gute Erfahrungen gemacht, er hilft schnell weiter – kurzum ich bin sehr zufrieden.“

 

Das Leistungsspektrum der Hasenöhrl Bau GmbH umfasst: Tiefbauarbeiten, wie konstruktiver Betonbau, Brückenbau und Ingenieurtiefbau, Breitbandverkabelung und LWL-Verlegung, Deponiebau, Hochwasserschutzbau, Kanal- und Wasserleitungsbau, Erdbau- und Straßenbauarbeiten, Asphaltierungsarbeiten und Außengestaltungen sowie Abbrucharbeiten.

 

 

Fotos: Oben, Franz Brandstetter bei einer seiner Vermessungstätigkeiten im Bauunternehmen. © F. Brandstetter, Hasenöhrl Bau GmbH


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at