Neu im geodätischen CAD: Wiener Teilungsplan

Mittwoch, 15. November 2017

Die Bauordnung Wien schreibt bei der Bauplatzschaffung Richtlinien vor, die beim Erstellen eines Plan berücksichtigt werden müssen.

Wird im Rahmen einer Teilung auch ein Bauplatz geschaffen, so sind Inhalte des Flächenwidmungs- und Bebauungsplanes zu implementieren.

Imn geodätischen CAD unter AutoCAD, rmDATA GeoDesigner, kann der Wiener Teilungsplan als zusätzliche Konfiguration geladen werden. Mit dieser werden die entsprechenden Vorschriften auf einfache Weise hinzugefügt. Im Speziellen sind dies einerseits die sechs Fluchtlinien inklusive der Liniensymbole (BL für Bauline, SFL für Straßenfluchtlinie,…), andererseits die fünf speziell auszuweisenden Flächen (abzutretende, einzubeziehende, zu erwerbende, zu reservierende bzw. unverbaut zu bleibende Flächen). Die Konfiguration wird durch spezielle Flächenwidmungsplan-Inhalte (Schutzzonen, keine Ein- und Ausfahrten) sowie in Wien typische Bemaßungen und Texte für die Widmung (Bauklasse, Bauweise, Widmungsart) abgerundet.


Die Konfiguration „Wiener Teilungsplan“ wird ohne zusätzliche Kosten zusammen mit der Fachschale Teilungsplan Österreich ausgeliefert.


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at