Jetzt neu! Textfreistellung in rmDATA GeoMapper

Freitag, 10. November 2017

In der neuen Version 2.7 des geodätischen CADs finden Sie viele neue Funktionen, die das Erstellen von Plänen noch einfacher gestaltet.

Wir entwickeln unsere Produkte laufend weiter, damit Sie beim Erstellen von Plänen und Bearbeiten von GIS-Daten noch effizienter arbeiten. Großen Wert legen wir auch auf Ihre Rückmeldungen, die wiederum in Form von Erweiterungen in die Software-Versionen einfließen. Das ist neu in Version 2.7 des geodätischen CADs rmDATA GeoMapper:

Zeitersparnis Textfreistellung

Gewinnen Sie viel Zeit beim Erstellung Ihrer Pläne! Mit nur einem Klick wird mit dem Zusatzmodul „Textfreistellung“ der Großteil Ihrer Beschriftungen lesbar. Der Befehl „Beschriftungen automatisch freistellen“ rückt alle Punktnummern, Höhen sowie Beschriftungen intelligent an eine freie Position und versieht sie bei Bedarf mit einer Hinweislinie. Als Anwender bearbeiten Sie nur noch einzelnen Details nach.

 

In diesem kurzen Video zeigen wir Ihnen, wie die Textfreistellung funktioniert.

Profile bearbeiten & Modellangleichung

Die Fachschale „Digitales Geländemodell“ wurde um wichtige Punkte erweitert: Höhenmodelle und Profile sind in der Benutzeroberfläche von rmDATA GeoMapper/GeoDesigner und der Geländemodellierung stets konsistent. Ändert sich eine Linie in der Plandarstellung, ändert sich diese auch im Profil. Mit der neuen Möglichkeit der Profilbearbeitung ergänzen Sie Texte und Schraffuren oder editieren Linien. In diesem Video zu Profilen erfahren Sie mehr...

 

Mit der Erweiterung „Modellangleichung“ führen Sie (hochgenaue) terrestrische Daten und Daten aus einer Laserscan-Befliegung (ALS) zusammen. Dabei wird die Verschiebung der ALS-Daten zu den terrestrischen Daten ermittelt und an die ALS-Daten angebracht. Durch diese Methode erhalten Sie auf einfachste Weise homogene Modelle über große Bereiche.

Gruppieren von Objekten

Eine Erleichterung beim Bearbeiten ist das Zusammenfassen mehrerer Objekte zu einer Gruppe. Wollen Sie eine Hausumfahrung, Eckpunkte, Bemaßungen oder Schraffuren in einem ändern, selektieren Sie alle Elemente, gruppieren diese und bearbeiten Sie in einem Guss.

In diesem kurzen Video erfahren Sie mehr über das Gruppieren von Objekten.

 

WMS-/WMTS-Dienste nutzen

Hinterlegen Sie nun auch Daten von WMS- bzw. WMTS-Diensten. Nutzen Sie dafür öffentlich zugängliche Dienste (wie zum Beispiel die Verwaltungsgrundkarte in Österreich, die basemap.at) oder Dienste aus Ihrer Firma – z.B. basierend auf den Karten von rmDATA GeoWeb.

Mehr Übersicht in einer neuen Benutzeroberfläche

Unsere Anwender verwenden Monitore mit immer höherer Auflösung. Damit sich die Schriften und Symbole in der Größe besser anpassen, haben wir die Oberfläche von rmDATA GeoMapper klarer gestaltet. Sie finden jetzt:

  • Größere Symbole in der Symbolleiste, im Kontextmenü und in der Multifunktionsleiste
  • Die Windows-Bildschirmskalierung wirkt sich auf die Anzeige in der Software aus.

Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at