Software für Kommassierung in Luxemburg

Donnerstag, 20. Juli 2017

Seit Kurzem setzt das Luxemburger Office National du Remembrement (ONR) für das Abwickeln von Flurneuordnungsverfahren auf Software aus dem Hause rmDATA.

Im Zuge der Angebotseinholung konnte das Team von rmDATA mit umfassender Expertise im Bereich der Flurneuordnung überzeugen. Auch wenn Flurneuordnungsverfahren (Kommassierungsverfahren) in Luxemburg einige länderspezifische Besonderheiten aufweisen, konnte auf Basis der bereits in Österreich eingesetzten Softwarepakete eine maßgeschneiderte Lösung für das ONR erstellt werden. Neben den klassischen Flurneuordnungen können die Mitarbeiter des ONR nun auch so genannte beschleunigte Verfahren mit Unterstützung der neuen Software-Lösung auf Basis von rmDATA GeoMapper abwickeln.

Bereits im Laufe der Projektentwicklung wurde für die Mitarbeiter des ONR klar, dass sie mit rmDATA den richtigen Partner für die Ablöse der bestehenden, in die Jahre gekommenen bisherigen Lösung haben. „Wir fühlten uns im gesamten Projektverlauf gut betreut und freuen uns darauf, die Arbeit mit der neuen Lösung zu beginnen. Auch während der Schulung konnten wir sehen, dass unsere Anforderungen erkannt und berücksichtigt wurden. Jetzt in der Anlaufphase gilt es natürlich, das gesamte Programm erstmals unter Realbedingungen durchzutesten und dann etwaige kleinere Feinschliffe vorzunehmen, hebt Henri Knaff, Projektleiter für die Umstellung der Software im ONR, hervor.

Zoom
Zoom

Grafiken oben: Alter Stand und neuer Stand im Zuge eines Verfahrens einer Flurneuordnung, dargestellt in rmDATA GeoMapper


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at