Arbeitsabläufe vereinfachen

Mittwoch, 01. Februar 2017

Die Vermessungsabteilung des Magistrats Villach setzt auf rmDATA GeoMapper. Um Abläufe zu optimieren, nutzt man die neuen Möglichkeiten des Skriptings.

Seit Sommer 2016 beschäftigt man sich in der Vermessungsabteilung des Magistrats Villach intensiv mit dem geodätischen CAD rmDATA GeoMapper.

 

Nach einer Grundeinschulung, einer Konfiguratorschulung und einer Vertiefungsschulung, welche sinnvollerweise erst nach einer „Gewöhnungsphase“ an das neue CAD-System im Herbst 2016 erfolgte, arbeiten nun die Mitarbeiter im Bereich der Katastervermessung ausschließlich mit der neuen Planerstellungssoftware. Mit Beginn der neuen Vermessungssaison soll rmDATA GeoMapper für alle Bereiche der CAD-Bearbeitung eingesetzt werden.

Konfigurationen für die Abteilung

Die Aufgaben der Vermessungsabteilung, welche auch für GIS-Themen zuständig ist, reichen von der Katastervermessung mit Teilungsplanerstellung über Naturbestandsaufnahmen bis zu Leitungsvermessungen für das gesamte Wasser- und Kanalnetz der Stadt Villach. Die aufgenommenen Daten werden in rmDATA GeoMapper bearbeitet und aktualisiert und anschließend in das geografische Informationssystem transferiert. Die Konfigurationen wurden an die Anforderungen des Magistrats adaptiert. Weitere Optimierungen in der Software führt der Administrator selbst mittels Python-Skripting durch, das seit der Version 2.4 in rmDATA GeoMapper angeboten wird. So sind im Lieferumfang bereits viele nützliche Beispielskripts enthalten.

Dipl.-Ing. Harald Frager ist Leiter der Vermessungsabteilung im Magistrat und von rmDATA GeoMapper überzeugt. Er erläutert die Vorteile der neuen Skripting-Funktionen im Programm: „Mit den Skripts passen wir GeoMapper noch besser an unsere Wünsche an und vereinfachen damit bestimmte Arbeitsabläufe.“

 

Neben rmDATA GeoMapper setzt der langjährige Kunde auf die umfassende Palette von rmDATA: rmDATA GeoDiscoverer für die rasche und komfortable Abfrage von Daten des BEV und des Grundbuchs, rmGEO inklusive diverser Module als Berechnungssoftware, rmNETZ für die geodätische Netzausgleichung sowie rmKATOffice für den schriftlichen Teil zur Vermessungsurkunde.

Fotos: Mitarbeiter des Magistrats Villach arbeiten im Innendienst mit rmDATA GeoMapper (oben) und aktualisieren Naturbestandsdaten, die im Außendienst aufgenommen werden (unten). © H. Frager, Magistrat Villach


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at