Keine Grenzverhandlung ohne

Montag, 02. Mai 2016

Teilungen oder Grenzverhandlungen mit vielen Parteien ohne automatische Ladungen aus rmKATOffice wären undenkbar.

Der verlässliche Helfer für den Schriftverkehr zur Vermessungsurkunde spart Zeit bei jedem Projekt. Mit rmKATOffice importieren und verwalten Sie sämtliche Informationen zu Grundstücken, Einlagezahlen und Eigentümern – komfortabel und übersichtlich. Sie wickeln den gesamten Schriftverkehr für Ihre Vermessungsurkunde ab, ebenso wie Sie Teilungsausweise und V408-Formulare erstellen. Mit der direkten Anbindung an die Planerstellungs-Software werden laufend die Informationen abgeglichen. Automatische Überprüfungen bei den einzelnen Arbeitsschritten sorgen für mehr Qualität und reduzieren deutlich Ihren Kontrollaufwand.

„Wir verwenden rmKATOffice bei jeder Grenzverhandlung; wir könnten uns das Programm nicht mehr wegdenken“, so Dipl.-Ing. Pöltl, Abteilungsleiter-Stellvertreter der Abteilung Hydrologie und Geoinformation des Amtes der NÖ Landesregierung, und er erläutert, warum der Schriftverkehr zur Vermessungsurkunde gerade in der Verwaltung so wichtig ist. „Jedes unserer Schriftstücke muss im Sinne der Kanzeleiordnung elektronisch unterfertigt und amtssigniert sein. Mit einem entsprechenden Begleitschreiben, welches mit Hilfe von rmKATOffice erstellt wird, ist dies gewährleistet.“ Und Pöltl ergänzt aus der Praxis: „Gerade bei langen Straßenabschnitten mit ′zig Eigentümern wären wir ohne automatische Serienbriefe aus rmKATOffice aufgeschmissen.“

 

Bilder unten: Impressionen von Grenzverhandlungen © Amt der NÖ Landesregierung

Zoom
Zoom

Aber rmKATOffice ist auch bei Ingenieurkonsulent für Vermessung DI Christian Grassnigg aus Linz fester Bestandteil in der Katastervermessung. Da spielt es auch keine Rolle, wenn Teilungen 70 Parteien betreffen – mit rmKATOffice wickelt er alles fehlerfrei und zeitsparend ab; angefangen von der Ladung für die Grenzverhandlung bis hin zum fertigen Teilungsausweis. Auch das perfekte Zusammenspiel mit rmMAP ist hier für ihn ein Schlüssel zum Erfolg, was dann auch für den zukünftigen Einsatz von rmDATA GeoMapper gilt. Die größten Vorteile fasst Grassnigg in einem Satz zusammen: „Die zeitaufwändigen Schreibarbeiten konnten wir mit rmKATOffice beschleunigen und Schreibfehler werden durch den automatischen Datenfluss vermieden.“


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at