Eine Spendenkarte mit rmDATA GeoCloud

Freitag, 25. März 2016

Wie vielfältig GeoCloud-Anwendungen sein können, zeigt ein aktuelles Projekt: Das Kinderhospiz Sterntalerhof visualisiert in einer interaktiven Karte seine Spender.

Was hat ein Kinderhospiz mit der interaktiven Kartenanwendung rmDATA GeoCloud zu tun? Es sind räumliche Informationen  - und so haben wir uns gefunden: Der Sterntalerhof, der von freiwilligen Spendern aus ganz Österreich getragen wird, möchte seine Finanzierung transparent als Grafik darstellen und nutzt dafür rmDATA GeoCloud als interaktive Karte auf seiner Homepage.

 

Einzigartig in Österreich

Der Sterntalerhof ist österreichweit eine einzigartige Einrichtung. Der unabhängige, gemeinnützige Verein kümmert sich um Familien mit schwer, chronisch und sterbenskranken Kindern. Bei der ganzheitlich-familienorientierten Betreuung bleibt das Kind mit seiner Familie zwischen einer und drei Wochen auf dem Sterntalerhof. Einzigartig ist auch der Therapieansatz, der eine ganzheitliche Lebensbegleitung in Verbindung mit Pferdetherapie vorsieht. „Anders als bei herkömmlicher Palliativbetreuung bedeutet die Arbeit mit Kindern eine Begleitung ab der Diagnose, während der Krankheit mit der gesamten Familie und darüber hinaus bis nach Hause und das oft über Jahre hinweg“ erklärt uns Harald Jankovits, Geschäftsführer des Sterntalerhofes. Als „Tankstelle“ zum Krafttanken für die ganze Familie bezeichnet er diese Herberge – was Hospiz im ursprünglichen Sinn des Begriffs heißt.

Spenden und Transparenz

Die Einrichtung wird ausschließlich über Spenden finanziert und kann nur mit Unterstützung freiwilliger Helfer bestehen. Rund 30.000 Spender österreichweit finanzieren mit ihren kleineren und größeren Beiträgen das Kinderhospiz. Auf der Homepage können Interessierte sich nun darüber auf der interaktiven Karte informieren und sehen mit einem Blick die Anzahl der „Glücksbringer“ pro Bezirk österreichweit. Die Unterstützer werden regelmäßig über Briefe und das Magazin „DER STERNTALER“ informiert. In der aktuellen Ausgabe wird dieses Mal auch eine Übersichtskarte aus rmDATA GeoCloud enthalten sein, die die Spendenaktivität visualisiert.

 

Weitere Informationen und Demobeispiele zu rmDATA GeoCloud finden sie hier.

Fotos oben: Geschäftsführer des Sterntalerhofes, Mag. Harald Jankovits, führt Vertriebsleiter von rmDATA Geoinformation, Jürgen Strobl, über das Gelände des Sterntalerhofes und vermittelt die Ideen und Grundsätze des einzigartigen Kinderhospizes.


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at