Gut und gerne besucht

Donnerstag, 28. Jänner 2016

Ein Pflichttermin für Vermesserinnen und Vermesser ist die alljährliche Leica & rmDATA Tour, denn hier erfahren Besucher alles Neue bei einem Event.

Die Leica & rmDATA Tour wird in der österreichischen Vermessungsbranche als die zentrale Veranstaltung wahrgenommen, um sich über Neuerungen bei Hardware, Software sowie Vermessungszubehör in einem zu informieren. Denn der Name ist Programm und die Zuhörer erfahren nicht nur Neues zu Messgeräten und Vermessungssoftware sondern auch über das Zusammenspiel beider Komponenten - für einen reibungslosen Datenfluss von der Aufnahme über Auswertung bis zum fertigen Plan.

 

Während Leica die neueste Captivate-Technologie präsentierte, stellten rmDATA-Mitarbeiter auch schon die passende Schnittstelle dazu vor. Dieses Zusammenspiel zwischen Software und den neuesten Geräte-Technologien bringt den Vermessern in der Praxis viele Vorteile. In unseren Vorträgen stellten wir die Erweiterungen der Software-Lösungen in den Mittelpunkt. Diese kontinuierliche Weiterentwicklung bestätigt unsere Anwender in Ihrer Entscheidung, auf die neue Produktpalette von rmDATA zu setzen.

 

Gelungene Mischung

Die Resonanz der Besucher war sehr positiv: Eine gelungene Veranstaltung mit einem interessanten und abwechslungsreichen Programm. Man informierte sich über die Inspektion schwer zugänglicher Objekte mittels Drohnen und lernte völlig neue Aspekte der Vermessung kennen: 3D-Schnee-Management für Wintersportgebiete (siehe Bild rechts). Und natürlich kam auch der gesellschaftliche Teil nicht zu kurz.

 

Und gerade diese Mischung aus Information über technologischen Entwicklungen und Beiträgen aus Wissenschaft und Praxis macht den Erfolg der rmDATA & Leica Tour aus. Erstmals wurde auch der Wild-Preis im Rahmen der Veranstaltung in Graz für besondere, wissenschaftliche Leistungen in der Ingenieurgeodäsie verliehen: Er ging an DI Matthias Erhardt von der TU Graz für seine Deformationsuntersuchungen an Staudämmen und Brücken.


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at