rmDATA GeoDesktop 2.4 mit vielen interessanten Erweiterungen

Montag, 12. Jänner 2015

Wir entwickeln unsere Software-Produkte kontinuierlich weiter, so auch unsere GIS-Software rmDATA GeoDesktop. Die wichtigsten Highlights in der neuen Version 2.4 sind:

Sie nutzen Daten von Flächenwidmungsplänen in rmDATA GeoDesktop? Wir haben die Darstellung für die Bundesländer Salzburg, Kärnten und das Burgenland optimiert und für klarere Bezeichnungen in den Sachdaten gesorgt.

Neu ist die Koordinatensuche im Programm: Wenn Sie nach bestimmten Koordinaten suchen wollen, weil Sie beispielsweise Punkte in der Natur mittels GPS bestimmt haben, geben Sie diese direkt ein und sofort zeigt GeoDesktop die gesuchte Position im Datenbestand an.

Eine völlige Neuentwicklung stellt die Fachschale "Forstkataster" dar. Diese entstand aus den speziellen Anforderungen von Forstbetrieben für den Einsatz in der Praxis und umfasst Flächen- und Linienobjekte (Forststraßen, Jagdgebiete, Besitzgrenzen, Rückewege, Gewässer, …) mit den dazugehörigen Attributen. Spezialfunktionen für das Bearbeiten von Flächen (z. B. Hinzufügen oder Ausschneiden von Teilflächen) runden die Fachschale ab.

Direkt nach Koordinaten suchen in rmDATA GeoDesktop
Neue Stylings für den Flächenwidmungsplan in rmDATA GeoDesktop
Fachschale Forstkataster ist neu in GeoDesktop

Fotos: Direkt nach Koordinaten suchen, neue Stylings für Flächenwidmungspläne und eine Fachschale für den Forstkataster, das sind nur ein paar Highlights der neuen Verson 2.4 von rmDATA GeoDesktop © rmDATA, fotolia.com

Nutzen Sie die freien und kostenlosen WMTS-Datenquellen wie basemap.at als Hintergrunddaten für Ihre Projekte! Egal ob Sie in Gemeinden, in Ingenieurbüros oder in der Liegenschaftsverwaltung tätig sind: Die Datenquellen bieten aktuelle Geodaten, die größtenteils auf amtlichen Daten basieren. Sie liefern einen guten Überblick über das gesamte Projektgebiet sowie detaillierte Informationen. Neben der Standardversion von basemap.at sind ab sofort die neuen, zusätzlichen Karten (grau – farbreduziert, transparenter Straßenaufdruck sowie hochauflösende Anzeige) verfügbar und können mit GeoDesktop eingebunden werden.

Die neuen Produkte der freien Verwaltungsgrundkarte von Österreich © basemap.at

Die neuen Produkte der freien Verwaltungsgrundkarte von Österreich © basemap.at

Anwender der Fachschale Enterprise-GeoDatabase verwalten und bearbeiten riesige Datenmengen in einer zentralen Datenbank auf Basis eines Oracle Datenbankmanagementsystems – z. B. den Naturbestand ganzer Städte. Wenn Sie ein Projektgebiet vor der Übernahme überprüfen wollen, lassen Sie sich einfach die Objektstatistik für ein aktuelles Projektgebiet anzeigen. Bevor Sie Ihre GeoDatabase im Editiermodus öffnen, können Sie  über einen Filter oder ein Polygon die Anzahl der zu ladenden Objekte einschränken. Das beschleunigt den Editiervorgang bei großen Bearbeitungsgebieten erheblich.

Die Fachschale A1-Lageplan ermöglicht normgerechtes Erstellen und Bearbeiten von Objekten für den Lageplan (Naturbestand und Kabellage) von A1 Telekom Austria. Hier haben wir u.a. eine neue Konstruktionsmethode „Straßenmaß“ implementiert.  Außerdem garantiert die neue Verknüpfung zur Ressourcen-Datenbank von A1 Telekom Austria, dass beim Einfügen von Schaltstellen oder Muffen automatisch die Bezeichnung und Art übernommen wird und diese synchron sind. Weiters suchen Anwender komfortabel mit der neuen „Smart Search“ nach Objekten  wie Adressen, Schaltstellen, Muffen, etc. im gesamten Datenbestand von A1 Telekom Austria.

 

Version 2.4 jetzt im rmDATA Support Center downloaden.


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at