Ein Geodaten-Store für die ÖBB-Infrastruktur AG

Montag, 27. Oktober 2014

Mit infra:geodaten realisierte rmDATA Geoinformation ein Projekt, um Geodaten innerhalb der ÖBB-Infrastruktur AG standardisiert zu verwalten und bereitzustellen.

Die ÖBB-Infrastruktur AG (ÖBB) erhält enorme Datenmengen von unterschiedlichen Lieferanten in Form von Orthofotos, Punktwolken, DKM oder CAD-Plänen. Um diese prüfen, zu dokumentieren und zentral zu verwalten, bedarf es eines standardisierten Prozesses, der gemeinsam mit rmDATA Geoinformation umgesetzt wurde.

 

Das Ziel des Projektes war, alle bestehenden und neu gelieferten Geodaten innerhalb des Unternehmens an einer zentralen Stelle qualitätsgesichert abzulegen und zu jeder Zeit, bedarfsgerecht zugängig zu machen. Dipl.-Ing. Arnold Eder ist Leiter der Abteilung Vermessung und Datenmanagement und weiß das neue System zu schätzen: „Das System steigert die Effizienz, sichert die Datenqualität und verleiht den Geodaten einen echten Mehrwert!“

 

Voraussetzung dafür ist, dass Daten systematisch eingebracht, mit Metadaten versehen, technisch geprüft und zentral gespeichert werden. Dabei stellen z. B. Vermessungsbüros die Datenlieferung und Metadaten in einer Clientsoftware zusammen. Mit Hilfe von checkgeodata.net werden diese Daten sofort online geprüft und erst dann in den Geodaten-Store der ÖBB-Infrastruktur übernommen.

 

In Folge stehen alle Geodaten standardisiert über ein Web-Portal zur Verfügung. Neben umfangreichen Abfragen sowie einer geografischen Suche, bietet das Web-Portal den ÖBB-Mitarbeitern die Möglichkeit, Geodaten zu verarbeiten, wie z.B. diese zu konvertieren oder zu transformieren. Somit bietet der Geodaten-Store von rmDATA allen Nutzern innerhalb der ÖBB einen raschen und bedarfsgerechten Zugriff auf sämtliche Geodaten.

 

Das Projekt wurde ÖBB-intern in der Abteilung Vermessung & Datenmanagement, in enger Kooperation mit der Stabstelle Forschung & Entwicklung durchgeführt, die das Projekt auch finanziert hat.  Derzeit laufen im Unternehmen die Testphase mit Testusern und die Dateneinbringung. Ab 2015 ist der breite Einsatz für alle Anwender geplant.

ZoomWeb-Portal für alle Geodaten der ÖBB
ZoomGrafische Suche im Geodatenstore der ÖBB Infrastruktur AG

Grafiken oben: Das Web-Portal mit alphanumerischen und geografischen Suchabfragen bietet den Anwendern einen raschen Überblick über vorhandene Geodaten im ÖBB-Geodaten-Store. Aber auch das Weiterverarbeiten und Downloaden von Daten erfolgt über dieses Portal.


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at