Viel Neues in rmKATOffice, rmMAP und GeoModeller

Montag, 23. Juni 2014

Mit rmKATOffice erstellen Sie sämtliche Schriftstücke zum Teilungsplan

In der neuen Release 4.10 von rmKATOffice wurden u.a. folgende Neuerungen umgesetzt: 

  • Freigabe für Windows 8.1 und Microsoft Office 2013
  • Verwalten von Ladungszeiten: Zu jedem Grundstück verwalten Sie nun beliebig viele Ladungszeiten. Besonders bei umfangreichen Vermessungsprojekten bringt diese Neuerung eine große Vereinfachung mit sich.
  • Sortierte Ausgabe von Ladungslisten und Zustimmungserklärungen: Für diese Listen stehen nun unterschiedliche Sortier-Reihenfolgen zur Verfügung. So behalten sie immer den Überblick.

 

Details zu allen Änderungen, Erweiterungen und Verbesserungen finden Sie in der Versionsinformation.

 

Die wichtigsten Neuerungen in rmMAP, der Software zum Erstellen von vermessungstechnischen Plänen:

  • Freigabe für Windows 8.1 und AutoCAD 2014: Setzen Sie rmMAP nun auch unter Windows 8.1 und zusammen mit AutoCAD oder AutoCAD MAp 3D 2014 ein. AutoCAD, AutoCAD Map 3D und AutoCAD Civil 3D werden natürlich weiterhin unterstützt.
  • Erweiterung der Abfrage von Grundstücks- und Katasterdaten: Mit der erweiterten Funktionalität für die Abfrage von Grundstücks- und Eigentümerdaten sowie der DKM arbeiten Sie nun noch effizienter und komfortabler.
  • Freigabe der Version 2.1 des Themas Teilungsplan: Das Thema wurde abgerundet und erweitert.
  • Freigabe der Version 1.5 des Themas GeoL: Das Thema für die Lieferung von Naturbestandsdaten und Grundenlöseplänen an das Amt der OÖ. Landesregierung wurde an die Vorgaben der neuen Schnittstelle, Version 1.5, angepasst

 

Auch zu rmMAP 5.2 finden Sie alle Details zu allen Änderungen, Erweiterungen und Verbesserungen in in der Versionsinformation.

Neue Beschriftungsstreifen für Profile in rmDATA GeoModeller

Die wichtigsten Neuerungen in der aktuellen Version 3.2 der Software für digitale Geländemodellierung sind:

  • Freigabe für Windows 8.1 und AutoCAD 2014
  • Neue Konfiguration: Die Konfiguration für die Darstellung von Geländemodellen und Profilen wurde an jene in rmDATA GeoMapper angepasst.
  • Bei der Darstellung von Profilen stehen Ihnen nun neue Beschriftungsstreifen für die Kanalsohle zur Verfügung. Außerdem nutzen Sie auch Wertelisten für die Ausgabe von Informationen in Profilen.

 

Weitere Informationen zur neuen Version von rmDATA GeoModeller finden Sie in der Versionsinformation.


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at