Neue Codierung von Eigentümerdaten beim BEV

Mittwoch, 15. Mai 2013

Voraussichtlich in der Woche ab 13. Mai gibt das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen Grundstücks- und Eigentümerdaten im Format UTF-8 ab. Damit Sie diese Daten korrekt speichern, anzeigen und importieren können, haben wir all jene rmDATA-Produkte angepasst, die mit Eigentümerdaten arbeiten.

 

Mit den neuen Versionen von rmMAP, rmDATA GeoDiscoverer, rmKATOffice und rmINFO/GDB werden Grundstücks- und Eigentümerdaten auch im geänderten Dateiformat UTF-8 korrekt angezeigt, importiert und weiterverarbeitet.

 

Wenn Sie noch nicht die aktuellsten Versionen einsetzen und UTF-8 codierte Eigentümerdaten importieren, werden u.a. Umlaute nicht korrekt dargestellt.

Aktualisieren Sie daher am besten noch heute die Installationen der oben genannten Produkte, damit Sie nahtlos und ohne Fehler weiterarbeiten können. Die neuen Versionen stehen im rmDATA Support Center für Sie zum Download bereit.


Top

rmDATA GmbH

Technologiezentrum Pinkafeld

Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel.: +43 3357 43333
Fax: +43 3357 43333-76
E-Mail: office@rmdata.at
www.rmdata.at